Blue Hour auf der B38

Heute morgen hat es mich dann doch gepackt.
Schon gestern versprach die Wetter-App ein Wetterschauspiel und ich plante, vor der Arbeit nach Mannheim zur Theodor-Heuss-Brücke zu fahren, um ein Photo zur Blauen Stunde zu schießen. Letztlich… war ich zu faul. Und habe mich hinterher geärgert, denn das Licht war der Hammer!!

Also habe ich den ganzen Tag lang mürrisch die Wetter-App angestarrt… Wolken… Wolken… Wolken… Wo… SONNE!!

Es sollet wieder so ein Sonnenaufgang werden – o Du dummer, glücklicher Photograph.
Also… Plan: morgen früh raus, zackig fertig machen, rechtzeitig am Collini-Center sein.
Schlaf.
Wecker.
Booaahh… waswowiewer… ach ja… Arbeit und so. Was war noch…? Katzen füttern… ääh… ach ja… Photo machen. Boah, der Verkehr da hinten raus is bestimmt kacke und Stau und überhaupt… und ich bekomme bestimmt eh keinen Parkplatz… ach… Mist…

Warten.
Rumsitzen.
Überlegen.
Wenn ich jetzt nicht fahre, komme ich zu spät zur Arbeit…
Verdammtverdammtverdammt. Gestern hast Du Dich zu recht geärgert Du Depp!!
Hmmm….
Hmm….
Hm…
Hm.
Hm!!
Los jetzt, Du faule Made!!

Also, völlig hektisch die Kamera geschnappt, ins Auto gesetzt und rasend… langsam… wie… ein Kabinenroller… von Aaaaa… nach Beeeee…
Hektik. Blick auf die Uhr.
Mist, ich sollte schon längt an der Grenadierstraße sein. Scheiße.
Stau.
Zappel. Ruckel.
Da. Geschafft. Rein zum Parkpla… keiner frei. FUCK!! Ich hab’s doch gewußt!! Und ich bin eh schon scheißspät dran!! Fuck!! Da!! Platz!! Zack. Rein. Raus. Stativ. Tür zu. Hektik. Hoch auf die Brücke.
Laufen. Laufen. Laufen. … War diese Scheißbrücke schon immer so lang??!!

Endlich. Collini-Straße. Stativ aufbauen. Mittelsäule geht nicht raus. Zu fest zugedreht. Was is heute eigentlich los?
Dann geht sie doch noch auf.
Licht? Geil. Check.
Sonne. Hinter mir. Geil. Check.
Collini & Neckerpromenade? Lichter an. Check.
Himmel schön blau? Ja. Check.
f/16. Flecken auf dem Sensor. Geil…
Egal. Wird halt gestempelt.
Auslösen.
Anschauen.
PASST!
JA MANN!!
Ich hab meinen Arsch hochbekommen und DAS ISSES:

Collini Center & Cahn-Garnier-Ufer

Blick auf die Uhr.
Mistmistmistmistmist…
Hektik…
usw…

🙂

Nachrichten aus der Photowelt

Olympus:
Die alte, neue (oder umgekehrt) PEN-F ist da, richtet sich an Street Photographer, soll begeistern und soll $ 1,200 Dollar kosten.
Sie ist sexy, das muß man ihr lassen. Die Specs gibt es hier.

Laowa:
Ein neues Objektiv kommt (Vollformat, e-Mount) und es hat 135mm. Darüber hinaus hat es einen sog. „apodization filter“, der ein schöneres Bokeh zaubern soll.

Fuji:
Mal wieder: angeblich testet Fuji gerade (Sony?) Mittelformatsensoren…

Canon:
…arbeitet angeblich an einer kompakten Vollformatkamera mit Festbrennweite und außerdem soll eine neue spiegellose kommen, die ganz toll sein wird, und die 1D-X II soll auch im Februar kommen.